Unsere Route für eine zweiwöchige Rundreise durch Costa Rica (inkl. Karte)

Klicken Sie auf ein Bild, um die Diashow mit größeren Fotos zu beginnen. Besuchte Sehenswürdigkeiten (Highlights und Insidertipps): San José │ Vulkan Poás │Doka Estate Kaffeefarm │ La Paz Wasserfallgärten │ Tortuguero │ Vulkan Arenal │ Rainforest Chocolate Tour │ Nebelwald Monteverde│ Manuel Antonio │ Corcovado und Drake Bay   Allgemeine Informationen zu Costa Rica… Read More

Costa Rica: Der Corcovado-Nationalpark und die Drake Bay

Corcovado / 11. – 13. Tag “Do not go where the path may lead, go instead where there is no path and leave a trail.” ― Ralph Waldo Emerson Wissenswertes Corcovado-Nationalpark: Der Corcovado-Nationalpark befindet sich am Südpazifik auf der Halbinsel Osa (= Osa Peninsula). 40% dieser Halbinsel nimmt der geschützte Corcovado-Nationalpark ein. Von allen Naturschutzgebieten… Read More

Costa Rica: Der Manuel-Antonio-Nationalpark

Manuel Antonio / 9. und 10. Tag Wissenswertes Manuel Antonio, das bedeutet eine Mischung aus Strandurlaub und Wildlife-Beobachtungen, wobei die Einheimischen überwiegend zum Baden herkommen. Während man für die schönen Strände im Nationalpark Geld bezahlen muss, ist der Playa Espadilla vor dem Parkeingang kostenlos, aber dafür nicht so schön. Dort werden Liegestühle vermietet; außerdem werden… Read More

Costa Rica: Der Nebelwald Monteverde

Monteverde / 7. und 8. Tag Wissenswertes Nationalpark Monteverde: Mit seinen 3000 Pflanzenarten, über 400 Vogelarten, über 100 Säugetierarten sowie über 150 Amphibien- und Reptilienarten gehört der Nebelwald von Monteverde zu den wunderbarsten Nebelwäldern der Welt. Das Privatreservat ist 4000 Hektar groß und wird jährlich von 70 000 Besuchern heimgesucht, wobei sich nur maximal 240… Read More

Costa Rica: Der Arenal-Vulkan und unsere Rainforest Chocolate Tour

Arenal mit Rainforest Chocolate Tour / 5. und 6. Tag Wissenswertes Der bekannteste Vulkan Costa Ricas, der Arenal, war jahrzehntelang einer der aktivsten Vulkane der Welt. Er brach im Jahr 1968 nach einer Ruhephase von 500 Jahren aus und zerstörte dabei nicht nur zwei Ortschaften, sondern auch 87 Menschenleben. Nach diesem Ausbruch war er mehrere… Read More

Costa Rica: Der Tortuguero-Nationalpark

Nationalpark Tortuguero / 3. und 4. Tag Wissenswertes Nationalpark Tortuguero: Tortuguero heißt übersetzt „Platz, an den die Schildkröten kommen“, weil diese Stelle der größte Eiablage-Ort für die Grüne Meeresschildkröte (=Suppenschildkröte) auf der westlichen Erdhalbkugel ist. Jedes Jahr zwischen Juni und Oktober kommen ca. 20 000 Grüne Meeresschildkröten in der Nacht an den Karibikstrand des Dorfes… Read More

Costa Rica: Doka Estate Kaffeeplantage, Vulkan Poás, La Paz Wasserfallgärten

Doka, Poás, La Paz Wasserfallgärten / 2. Tag Wissenswertes Kaffee: Kaffee wird von den Einheimischen, den Ticos, als „goldene Bohne“ bezeichnet, da dieser in den 1850er Jahren 90% des Exports Costa Ricas ausmachte. Heute erstrecken sich die Kaffeeplantagen auf über 93 000 Hektar. Da Costa Rica flächenmäßig zu klein ist, um zu den weltweit größten… Read More