Klicken Sie auf ein Bild, um die Diashow mit größeren Fotos zu beginnen.

Im Rahmen meines Auslandssemesters 2009/2010 in Paris bin ich auch quer durch das ganze Land gereist. Dabei habe ich u.a. Brest, Saint-Malo und den Mont-Saint-Michel miteinander kombiniert. Brest hat mir absolut nicht gefallen, deshalb habe ich mir nur die wenigen guten Dinge der Stadt herausgepickt, die ich an dieser Stelle präsentieren möchte. Einerseits sah der Ort zu meiner Reisezeit wie eine heruntergekommene deutsche Hartz-IV-Kleinstadt aus, andererseits gab es auch keine großartigen Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch lohnenswert gemacht hätten.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Brest

Das Aquarium Oceanopolis

Die Burg (Chateau de Brest)

Der Turm Tanguy (Tour Tanguy)

Die Wiederherstellungsbrücke (Pont de Recouvrance)

IMG_1246

Eine Bootstour auf dem Atlantik

Der Marinestützpunkt (Base navale)

Der Leuchtturm (Phare du Petit Minou)

IMG_1181

Weitere Impressionen aus Brest