Wenn wir verreisen, dann richtig. Wir schauen uns die Sehenswürdigkeiten nicht nur von außen an, sondern wollen diese immer auch von innen bestaunen. Wir sagen uns, dass wir vielleicht nur ein einziges Mal in unserem Leben an diesem einen Ort sind und es bereuen würden, dort eine Sehenswürdigkeit auszulassen. Natürlich besuchen wir auch immer die Kunstmuseen (für die Frau) oder sämtliche Fußballstadien (für den Mann). Wenn es einen Hop-on-hop-off-Bus an unserem Zielort gibt, dann nutzen wir diesen, auch wenn sich das sehr touristisch anhört und sich unser kanadischer Freund Erik darüber lustig macht. Aber wir sind ja nun mal Touristen.