Klicken Sie auf ein Bild, um die Diashow mit größeren Fotos zu beginnen.

Louvre in Paris │ Musée d’Orsay in Paris │ Musée Rodin in Paris │ Centre Georges-Pompidou in Paris │ Musée des Arts décoratifs in Paris │ Musée des Beaux Arts in Paris │ Haus und Garten von Claude Monet in Giverny │ Van Gogh Museum in Amsterdam│ Tate Gallery of Modern Art in London│ Gallery of Art Prag │ Uffizien in Florenz │ Galleria dell’Accademia in Florenz│ Peggy Guggenheim Collection in Venedig │ Neue Pinakothek in München │ Pinakothek der Moderne in München │ Museum Brandhorst in München │ Magic City Ausstellung in München │ Antoni Gaudí in Barcelona │ Kunsthistorisches Museum in Wien │ Museum of Modern Art New York │ Louvre Abu Dhabi │ Etihad Modern Art Gallery Abu Dhabi │ XVA Art Hotel und Café sowie MAKE Art Café Dubai

letzte Aktualisierung: März 2019

Louvre (Paris)

Musée d’Orsay (Paris)

Musée Rodin (Paris)

Centre Georges-Pompidou (Paris)

Musée des Arts décoratifs (Paris)

Im Musée des Arts décoratifs waren wir nur, um uns die temporäre Ausstellung von Christian Dior anzuschauen. Die dauerhafte Ausstellung, in der es Möbel und Geschirr zu sehen gibt, hat uns weniger interessiert.

Petit Palais: Musée des Beaux Arts (Paris)

Haus und Garten von Claude Monet (Giverny)

Van Gogh Museum (Amsterdam)

In den meisten Bereichen des Van Gogh Museums herrscht striktes Fotografierverbot, aber die meisten Besucher haben sich nicht daran gehalten. Es gibt auch spezielle Bereiche, wo man fotografieren darf.

Tate Gallery of Modern Art (London)

Gallery of Art: Warhol und Dalí (Prag)

Uffizien (Florenz)

Galleria dell’Accademia (Florenz)

Peggy Guggenheim Collection (Venedig)

Neue Pinakothek (München)

Pinakothek der Moderne (München)

Museum Brandhorst (München)

Magic City – Die Kunst der Straße (temporäre Ausstellung in München)

Antoni Gaudí: Sagrada Família, Casa Batlló und Park Güell  (Barcelona)